DSL Verfügbarkeit prüfen

Bei Ihnen ist noch kein DSL verfügbar, oder Sie möchten wissen, ob ein schnellerer Anschluss möglich ist ? Das ist kein Problem mit unseren Verfügbarkeitstests.

Wir haben auf dieser Seite die wichtigsten DSL-Anbieter zusammengestellt und eine Schnittstelle zu den jeweiligen Tests zur DSL Verfügbarkeit programmiert. Damit ist es möglich durch die einmalige Eingabe Ihrer Daten gleich mehrere Anbieter zu testen.

Bitte beachten Sie auch die Kabelanbieter als die schnelle Alternative zu einem DSL Anschluss. Über das Fernsehkabel sind oft höhere Geschwindigkeiten bei teilweise besserer Verfügbarkeit möglich. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung.
DSL Verfügbarkeit Schnelltests
Füllen Sie einfach die einfach die Felder aus und klicken Sie auf die Links unter den Feldern, um den Test zu starten. Wir empfehlen alle Anbieter zu testen, da selbst bei der gleichen Leitung je nach Anbieter verschiedene Geschwindigkeiten möglich sind. Selbstverständlich können Sie die Verfügbarkeit Tests auch ohne ein Ausfüllen der Felder starten. Die Daten werden dann später abgefragt.
Vorw. / Rufnr. : /
Strasse / HausNr. : /
PLZ / Ort : /






DSL Verfügbarkeit Einzeltests
Die Felder wurden über den Schnelltest bereits ausgefüllt. Sollten die Felder noch leer sein, einfach die entsprechenden Daten eingeben und über den "Prüfen"-Button den jeweiligen Test starten.
KabelDeutschland Check KabelDeutschland

 

 
Telekom DSL Verfügbarkeit tonline

 
1&1 DSL Verfügbarkeit 1und1

 
Vodafone DSL Verfügbarkeit vodafone

 

 
Vodafone LTE Verfügbarkeit Vodafone LTE

 

 
Tele2 DSL Verfügbarkeit tele2
 
 
 
o2 DSL Verfügbarkeit o2

 

Informationen zur DSL-Verfügbarkeit und Dämpfung

Jeder kennt den Einfluß der Entfernung von der Vermittlungsstelle auf die verfügbare DSL Geschwindigkeit. Je weiter entfernt man von der Vermittlungsstelle wohnt, desto niedriger ist die mögliche DSL Übertragungsrate. Bei einer Entfernung von über 6 km ist dann meistens Schluß.

Die Übertragung der Signale läuft über 2 dünne Kupferdrähte mit einer Stärke von 0,35 mm bis 0,8 mm Durchmesser. Wie bei allen Übertragungsarten von Energie, wird diese mit zunehmender Leitungslänge immer schwächer, man spricht von Dämpfung.

Die Dämpfung wird in dB (Dezibel) angegeben und kann über die Formel

   a = 20 * log (Eingangswert / Ausgangswert)

berechnet werden.

Als Beispiel entspricht ein Abfall des Spannungswertes auf die Hälfte einem Wert von 6,02 dB. Anders gerechnet ist bei einer Dämpfung von 18 dB (Grenzwert bei DSL 6000) der Ausgangswert nur noch 1/8 = 12.5% des Eingangswertes.

Auf dem Weg von der Vermittlungsstelle bis zu Ihrem DSL Modem sind verschiedene Leitungsteilstücke verlegt. Zur Berechnung der Dämpfung müssen nun diese Einzelwerte addiert werden.

Bei DSL der Telekom und Resale werden zur Zeit folgende Werte verwendet :
- 0.35 mm: 14.0 dB je km Leitungslänge
- 0.40 mm: 12.0 dB je km Leitungslänge
- 0.50 mm: 8.5 dB je km Leitungslänge
- 0.60 mm: 7.5 dB je km Leitungslänge
- 0.80 mm: 5.7 dB je km Leitungslänge


Ermittlung der max. verfügbaren DSL Geschwindigkeit

Bei der Deutschen Telekom ist die schaltbare Geschwindigkeit für den DSL-Anschluss größtenteils von der ermittelten Dämpfung abhängig. Außer bei ADSL2+ wo sich Modem und Vermittlungsstelle die Geschwindigkeit selbst aushandeln, ist bei den DSL-Anschlüssen die Geschwindigkeit fest eingestellt und kann manuell nicht geändert werden.
So kann es passieren, daß ein Kunde nur 1dB über dem Grenzwert liegt und deshalb einen langsameren Anschluß bekommt, obwohl eine höhere Übertragungsrate möglich wäre.

Folgende Richtwerte gelten für die Telekom :
- 1.024 kbit/s bis 43 dB
- 1.536 kbit/s bis 39,5 dB
- 2.048 kbit/s bis 36,5 dB
- 3.072 kbit/s bis 32 dB
- 6.016 kbit/s bis 18 dB
- 16.000 kbit/s (ADSL2+) bis 18 dB